Zusammen bringt man mehr zusammen.

Zusammen bringt man mehr zusammen.

Zusammen bringt man mehr zusammen.

Warum die Post nicht nur Bank und A1-Beraterin ist, sondern auch beim Energiekosten-Sparen hilft.  Die Post ist mehr als nur Post. Längst vereint sie unter ihren Filialdächern mehrere Dienstleistungen und bietet natürlich auch spannende Online Services an. Um welche es sich handelt, verraten wir hier. 

Bei der Post hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Was beinhaltet das genau?

Ab sofort ist die Post mehr als nur Post: Zur Post gehört nun auch eine Bank, die bank99. Dann bieten wir die Services  unseres Telekommunikationspartners A1 an sowie den Post Energiekosten-Rechner, mit dem sich die Kund*innen direkt in der Filiale, aber auch online, den für sie passenden Tarif für Strom und Gas ausrechnen lassen können.

Post und Bank – wie passt das zusammen?

Die bank99 ist sozusagen die Bank der Post. Wenn man da ein Konto eröffnet, kann man bei der Post auch gleich seine Bankgeschäfte erledigen. Der Vorteil ist: Die Filialen sind schon da, die Post gibt es eben in ganz Österreich. Und natürlich, wie es sich für das 21. Jahrhundert gehört, kann man fast alles online erledigen: Überweisungen, Daueraufträge, Kommunikation mit den Bankbetreuer*innen.

Apropos 21. Jahrhundert: Wie sieht es mit Self Services aus?

Auf die setzen wir seit geraumer Zeit sehr stark. Man möchte seine Zeit mit anderen Dingen als Warten verbringen. Zusammen mit der Familie zum Beispiel. Die meisten Kund*innen kommen in die Filialen, um Briefe oder Pakete zu verschicken. Dafür gibt es in jeder Filiale auch die SB-Zone. Damit kann man ganz einfach Briefe und Pakete aufgeben, übrigens auch Retourpakete. Die Bestätigung der Sendungsverfolgung wird dann jeweils zum Mitnehmen ausgedruckt.

Und was haben Telekommunikation und Strom mit der Post zu tun?

Uns geht es darum, den Kund*innen das Leben zu erleichtern. Fast jede*r braucht eine Bank, ein Handy und eine Wohnung, die Strom- und Heizungskosten verursacht – richtig? Und Postfilialen gibt es überall in Österreich. All das fassen wir jetzt eben zusammen. In der Filiale, und online.

Wie ist die Post auf die Idee gekommen, diese Services anzubieten?

Es hat sich einiges geändert bei uns. Wir versuchen, immer besser zu werden. Zusammen bringt man eben mehr zusammen. Unsere Services sind vor allem zeitsparend: Wir sehen uns als „One Stop Shop“. Und bieten all diese Services, soweit möglich, natürlich auch online an. Wir gehen mit der Zeit.

A1 Beratung in unseren Filialen  Unsere Bankbetreuer*innen sind für Sie da!   Wir beraten Sie auch zum Thema Energiekosten!

Newsletter Anmeldung