Crypto stamp 3.0 - Alle Q&As des Liveevents

Crypto stamp 3.0 - Alle Q&As des Liveevents

24. Juni 2021

Crypto stamp 3.0 - Alle Q&As des Liveevents

Liveevent mit aktiver Community und spannenden Fragen 

101 Teilnehmer*innen, 159 Fragen und mit 70 Minuten und ein bisschen zu wenig Zeit, um jede einzelne zu beantworten – das war das Crypto Liveevent am 21. Juni. Damit ihr euch die 70 Minuten nicht nochmal anschauen müsst, haben wir alle Fragen zusammengefasst, geclustert und dürfen euch hier die Antworten unserer Expert*innen präsentieren. 

Alle Fragen und Antworten des Live-Events wurden auch übersetzt. Hier geht's zur englischen Version des Artikels:

Q&As in english Read more

"Die Crypto stamp – ein Produkt, das die Distanz zum Thema Crypto abbaut"

Mit diesem Zitat von Clarissa Lehner, Expertin für E-Commerce und digitales Prozessdesign, wollen wir diesen Blogbeitrag einleiten. Auch Ulrike Christ, Leiterin des Future Lab der IT der Österreichischen Post AG war bis vor einem Jahr noch „Crypto-Neuling“. Nach einem Wochenende intensiver Recherche zur Crypto stamp 2.0 ist sie aber Fan. „Selbst, wenn man relativ neu ist und sich nicht gleich zurechtfindet im Dschungel der Crypto-Begrifflichkeiten; die Community ist unglaublich hilfreich und bietet viel Unterstützung.“ Nicht nur die beiden standen Rede und Antwort bei unserem Liveevent. Auch unser Experte von Tag 1 an Andreas Petersson, Managing Director der Firma Capacity Blockchain Solutions war Teil des Panels.

Post seit 2017 in der in der Crypto-Welt

Georg Pölzl, Generaldirektor der Österreichischen Post AG, läutete das Event ein. „Die Themen Blockchain und Cryptowährung sind keine neuen Begriffe für die Post, denn bereits 2017 startete die Post an allen 1.800 Standorten den Verkauf von Bitcoin und andere digitale Kryptowährungen wie Ethereum oder Dash. Die Cryptoreise nahm aber kein Ende und so sind wir stolz, dass wir mittlerweile die dritte Crypto stamp gelauncht haben. Ein Produkt, das die Crypto-Welt bereichert und erweitert, aber vor allem niederschwelliger zugänglich macht.“

Neu beim Thema Crypto? Hier geht's zu einer kurzen Einführung am bank99 Blog

Die haptische Form, also die Briefmarke an sich, macht die Crypto stamp tatsächlich zu einem Einsteigerprodukt in die Crypto-Welt. Bei der mittlerweile 3. Ausführung der Crypto stamp wird aber gleich bei den Fragen der Event-Teilnehmer*innen klar, dass die Briefmarke längst im Kreise der Crypto-Expert*innen angekommen ist. 

Die Fragen wurden in folgende Bereiche geclustert:

Die Expert*innen des Liveevents

Allgemeine Fragen rund um die Crypto stamp

Wie bekomme ich eine Crypto stamp 3.0 außerhalb einer Sammlung/Collection in eine Sammlung?
Die Möglichkeit, Crypto stamp 3.0 in die Sammlung aufzunehmen, wird bis Ende Juni verfügbar sein. Danach wird das auch für Crypto stamp 2.0 möglich sein.

Wie bekomme ich die physischen stamps, egal ob in oder außerhalb einer Sammlung? Muss ich jede einzeln anfordern?
Die Anforderung kann in “batches” erfolgen. für Crypto stamp 3.0 wird diese Möglichkeit ab 28. Juni 2021 bestehen.

Gibt es Pläne, eine Plattform zu kreieren, wo man physische Crypto stamps traden kann?
Ideen gibt's, aber noch keine, die spruchreif wäre ;) 

Gibt es Bestrebungen eine App zu programmieren die weitere Möglichkeiten öffnet für die Community und evtl. einen Governance Token hervorbringt?
Es gibt sehr viele Ideen, aber zum aktuellen Zeitpunkt können wir dazu keine Auskunft geben. 

Wird es eine Sammelmappe geben wo man alle Marken sammeln kann physisch? Und digital?
Wir werden künftig einige attraktive Produkte rund um die Crypto stamp herausbringen. Newsletter unter crypto.post.at abonnieren und damit immer am Laufenden bleiben.

Crypto Newsletter Jetzt abonnieren!

Muss ich die Crypto stamp denn zwingend auf eine Wallet transferieren oder kann ich das auch später ohne Nachteil nachholen?
Die Crypto stamp kann jederzeit auf eine Wallet transferiert werden.

Großes Lob, onchain klappte echt gut. Wie sieht es mit den Achievements aus?
Dazu können wir zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Auskunft geben. Dranbleiben und nochmal hochscrollen und den Newsletter abonnieren. ☺

Wird die Crypto stamp in Zukunft wieder über den Online Shop verkauft oder nur noch Onchain shop?
Crypto stamps werden verkauft über:

  • Online und Onchain unter crypto.post.at
  • in den Filialen der Österreichischen Post (ausgenommen Post Partner)
  • In den Philatelie Shops und -Verkaufsstellen der Österreichischen Post
  • Beim Sammlerservice der Österreichischen Post

Warum wurde xDai und nicht zum Beispiel Polygon als Sidechain gewählt? Bei Polygon gibt es OpenSea Integration und mehr Netzwerk als bei xDai.

  • Auf dem Ethereum Netzwerk gibt es einen ERC20 Token dessen Preis algorithmisch an den Wert des US-Dollar gebunden ist. Dieses Token wird als DAI bezeichnet. xDai ist eine Werteinheit die in der Ethereum-Sidechain xDai nativ an Stelle von Ether verwendet wird. Auf der xDai Chain sind Transaktionen derzeit wesentlich billiger als auf Ethereum, da das Gesamtaufkommen der Transaktionen geringer ist, und der Durchsatz der Transaktionen höher ist.
  • Durch die Bindung an den USD ist es auch einfacher einen Überblick über die Kosten der Transaktionen zu bekommen.
  • Genauso wie bei Ethereum ist es möglich, Smart Contracts zu deployen. Für den Vorverkauf der Crypto stamp 3.0 haben wir daher entsprechende Contracts hinterlegt. Auch die Einlösung der Tokens wird auf xDai erfolgen.

Hallo, bin absolut neu im Crypto Bereich. Ich habe wenige Stamps über onchain mit xDai gekauft. Nun sehe ich meine Marken außerhalb einer Sammlung. Gehören diese Marken nun mir oder muss ich diese in ein anderes Wallet verschieben? Habe es über metamask, xDai gekauft. Kann ich diese in der Postwallet belassen?

  • Diese gehören dem/der User*in. Wer sie auf xDai gekauft hat, muss sie nicht in eine Sammlung geben.
  • Crypto stamps, die in onchain gekauft wurden, können in Wallet Crypto stamp 3.0 (post.at) eingesehen werden. Die können in ein anderes Wallet verschoben werden.
  • Die Möglichkeit beide, Crypto stamp 3.0 und Crypto stamp 2.0, in die Sammlung aufzunehmen, wird bis Ende Juni verfügbar sein. Newsletter abonnieren und immer am Laufenden bleiben. 

Wird es wieder ein limitierten Wal geben, ähnlich wie beim goldenen Einhorn?
Mimimi! Es bleibt spannend. Newsletter abonnieren und immer am Laufenden bleiben! 😊

H@llo zusammen hab meine crypto stamp 3.0 auf meine Metamask wallet crypto stamp 2.0 geladen und kann den Qal 🐳 nicht aufwecken. Könnte es daran liegen, dass es eine eth wallet ist und keine dai?

  • xDai und ETH haben dieselbe Adresse. Sie sollten das Netzwerk im Metamask von ETH zu xDai wechseln.
  • Zum Wal Wecken braucht man nicht mal eine ETH/xDai wallet.

Kann man wie bei der 2.0 für jede digitale Briefmarke eine physische bestellen?
Ja, für jede digitale Crypto stamp gibt es auch wieder ein physisches Pendant.

Auf der Seite hat es eine Wallet Adresse und unten einen Link um Crypto stamps zu Wallet hinzuzufügen? Sind die stamps in einer Wallet sicher verwahrt oder muss ich sie doch noch transferieren?

  • Die Crypto stamp bei uns zu halten ist sicher und secure.
  • Sammler*innen können beim Einlösen von Presale Marken bzw Kauf im Onchain Store das Ziel auswählen. Dieses kann eine bestehende Sammlung, oder eine einfache Wallet sein. Wer primär am Weiterverkauf der Marken interessiert ist und nicht am eigenen Sammeln, für den/die ist die Option “Wallet” günstiger.

Kann ich die Marke auf meine selbst gemachte Kunst kleben und als NFT auf diverse Plattformen stellen wie z.b Opensea oder Wax?
Derzeit funktioniert epor.io für Crypto stamp 3.0 am besten WAX wird vermutlich nicht unterstützt werden, Opensea vermutlich schon in Zukunft.

"Ihre Crypto stamps außerhalb einer Sammlung". Wie kann ich es in meine Collection hinzufügen?
Die Möglichkeit, Crypto stamp 3.0  in die Sammlung aufzunehmen, wird bis Ende Juni verfügbar sein.

Hallo! Ich habe leider keine neuen Briefmarken bekommen, obwohl ich rechtzeitig in einer Filiale war. Gibt es noch irgendeine Möglichkeit, eine neue innovative Briefmarke zu bekommen?
Wir sind online und Onchain ausverkauft, aber es besteht noch die Möglichkeit einige Crypto stamp 3.0 in einigen wenigen Filialen zu finden. Bitte einfach unser Sammlerservice unter 0800100197 kontaktieren. Da gibt es Auskunft, in welchen Filialen noch Restbestände verfügbar sind.

Bezüglich Verwendung der Briefmarken: Kann man die Briefmarken nicht nur für Briefsendungen, sondern auch Paketsendungen verwenden? Ein Nominalwert von €9,90 ist gar nicht so gering, besonders im Vergleich zu den CS2.0 welche nur €7,00 waren. Dazu: kann man die Briefmarken für mehrere Sendungen verwenden?

  • Ja, die SC 3.0 kann für Brief und ausgewählte Paketsendungen verwendet werden. Tarife einfach unter post.at/tarifrechner abrufen. 
  • Eine Briefmarke für mehrere Sendungen zu verwenden ist leider nicht möglich.

 

Funktionen & Features

Wann kommen neue?
Aufmerksame Leser*innen werden unsere Antwort bereits kennen: einfach den Crypto stamp Newsletter abonnieren und immer am Laufenden bleiben! 😂


Es gibt ja zwei Seltenheitsmerkmale, oder? Farbe und Anzahl der Digits – gibt es noch weitere?
Könnt ihr auf die Seltenheit der 5-Digits eingehen?
Wie selten sind denn die 5 Digits bzw. wie ist da die Verteilung bei den Farben?

  • Die größte Seltenheitsmerkmale ist die Farbe. NFC als Echtheitsgarantie. Auch bei der physischen Marke gibt es wieder neue Sicherheitsmerkmale. (Schwarzpapier, Sicherheitsetiketten)
  • Die Community selbst hat ebenso neue Merkmale selber entwickelt hat, wie zB die Anzahl der Digits oder Crypto stamp mit nur kleinen oder großen Buchstaben.

Können Sie mehr über die Farbenupgrades sagen?

  • Schwarz: 52.333 Stück
  • Grün: 26.667 Stück
  • Blau: 13.333 Stück
  • Gelb: 6.667 Stück
  • Rot: 1.000 Stück

Kann man den Wal auch in 10 Jahren wecken, nicht jetzt? 😀
So lange das Projekt läuft und die Website online ist, können die Wale auch jederzeit in der Zukunft "aufgeweckt" werden und die anderen Funktionen davon genützt werden. Wenn das nicht mehr der Fall sein sollte und die xDai-Blockchain noch läuft, kann es direkt dort immer noch gemacht werden.

Warum durften nur 25 Stk im Onlineshop gekauft werden? Gibt es einen erneuten Sale über den Onlineshop?
Aufgrund der hohen Nachfrage sollte möglichst vielen, die Möglichkeit gegeben werden Crypto stamps zu erwerben, daher haben wurde im Onlineshop auf 25 Stück pro Person und im OnChain Store auf 20 Stück limitiert.

Ich bin kein Technikfreak, sondern ein jahrzehntelanger Philatelist; kann man über Laptop auch die Farbe der Crypto stamp abfragen?
Natürlich kann die Farbe auch über den Laptop abgefragt werden. Einfach den Code A im Suchfeld unter crypto.post.at eingeben. 

Wann ist mit der upgrade Funktion zu rechnen und wie beeinflusst das die Farbverteilung?
Einfach unter crypto.post.at in den FAQs nachlesen oder gleich den Crypto stamp Newsletter abonnieren. 😊

Gibt es bei der Post direkt einen Sekundärmarkt? Das wäre doch eine spannende Ergänzung zum Album...
Es gibt keinen Sekundärmarkt bei der Post direkt.

Im Bereich Crypto Stamps außerhalb einer Sammlung sehe ich bereits die Farben der einzelnen Stamps - Sind diese fix oder können sich diese durch weitere Aktivierungen auf der Chain noch verändern?
Ja, die Farbe ist fix.

Kann CS1 und CS2 auch auf xDai erfasst werden? Welche Gebühren fallen an?
Ja, man kann Crypto stamp 2.0 mithilfe einer Brücke (Bridge)  den Crypto stamp von ETH in xDai wechseln. Die Informationen werden in den nächsten Wochen auf unserer Website im Q&A-Bereich verfügbar sein (oder einfach den Newsletter abonnieren! 😊)

Wird die Validierung der Echtheit von der Post Seite verarbeitet, wird hierbei auch die Blockchain verwendet?
Nein, Blockchain wird nicht verwendet. Die Validierung erfolgt über den NFC-Chip. 

Gibt es eine detaillierte Anleitung, wie man die Crypto stamps online verkaufen kann? Zum Beispiel auf OpenSea?

  • Es gibt keine detaillierte Anleitung, wie man die Crypto stamps online verkaufen kann. Crypto stamp 3.0 kann an allen Marketplace, die xDai unterstützen, übertragen und gehandelt werden. Beispiele sind Unique.one und unifty.io. Auch OpenSea wird xDai potenziell nativ unterstützen, was es für Blockchain-Benutzer attraktiver macht
  • Die xDai Blockchain ist mit Ethereum kompatibel, aber von sich aus nicht mit Ethereum verbunden. Durch “Brücken” wird für bestimmt Projekte eine Verbindung zwischen der Ethereum Chain und der Sidechain hergestellt. 

 

Fallen Gebühren an?

Welche Gebühren fallen an, wenn man die Marken in ein ERC20 Wallet übertragen will?

  • Wenn ein*e Sammler*in im Onchain Store einen Kaufvorgang auslöst, gibt er*sie dabei alle Parameter (Preis, Transaktionsgebühr) an. Änderns sich zwischen dem Absenden der Transaktion und der Bestätigung bestimmte Parameter wie zB die Anzahl der notwendigen Rechenschritte - so kann die die Transaktion fehlschlagen. Der Kaufpreis wird dabei rückerstattet. Jedoch zahlt der*die Sammler*in trotzdem eine Transaktionsgebühr für diese fehlgeschlagene Transaktion. Diese Gebühr fällt bei jeglicher Art von Operation im Blockchain Netzwerk an und wird den Blockchain Minern gutgeschrieben. Die Österreichische Post AG hat hierauf keinerlei Einfluss oder Nutzen.
  • Achtung! Sollten Sie in Ihrer Wallet vor dem Kauf den maximalen Gasverbrauch manuell überschreiben, so besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Transaktion fehlschlägt, und Sie damit die Transaktionskosten vollständig an den Miner verlieren. Diese sind nicht rückerstattbar.

 

Probleme bei der Verwendung/Support

Funktioniert der NFC-Check mit allen Smartphones? Gibt es Probleme mit dem Einlesen auf iPhones?

  • NFC sollte sowohl mit Android als auch mit dem iPhone funktionieren. Um NFC zu verwenden, muss das Smartphone entsperrt sein. Anschließend einfach die Crypto stamp 3.0 hinter dem Device platzieren und es sollte funktionieren. Manchmal kann eine mögliche Telefonabdeckung/Cover der Grund sein, warum NFC nicht erkannt wird.
  • NFC geht selbstverständlich auch mit iPhone. Es wird dort nur doppelt gescannt. iPhone hat jedoch keine gute Unterstützung für den App Browser

Wo kann man der Telegrammgruppe beitreten?
Es gibt auf Telegramm mehrere Crypto stamp Gruppen, eine offizielle Post-Gruppe gibt es nicht.

 

Sonstige Fragen

Kann man die Crypto stamps zurückgeben, wenn sie nicht funktionieren?
Alle Information rund um Produkt und Rückgaberecht finden Sie in den AGBs.

Echt coole Sache liebe Post....aber das nächste mal bitte die "Q&A" Session an die EM anpassen ;)...sowas sollte nicht passieren!
Nächstes Jahr ist WM, da müssen wir uns also eventuell diesen Herbst schon etwas einfallen lassen! 😎

Sucht Ihr noch Verstärkung im Crypto stamp-Team?
Aktuell nicht, aber wenn, dann wäre die Info sofort unter karriere.post.at zu finden! :)

 

Es gab auch Lob!

  • Keine Frage, aber kurzes Lob an das gesamte Team der Post und Partner! Great job & great product!
  • Viel Lob an ACL und das gesamte Team der Post! :-)
  • Very innovative. Keep it up :D

Und dafür danken wir euch, unserer Crypto-Community! Wir sind am Ende aller Q&As und dürfen uns im Namen des gesamten Crypto stamp 3.0-Teams nochmal bei allen Teilnehmer*innen für den spannenden Austausch bedanken!

Newsletter Anmeldung