Zoll - kein Buch mit sieben Siegeln

Zoll - kein Buch mit sieben Siegeln

24. März 2022

Zoll - kein Buch mit sieben Siegeln

Geht eine Sendung in ein Land außerhalb der EU, in ein sogenanntes Drittland, sind Zollpapiere für jegliche Waren verpflichtend. Das mag auf den ersten Blick – und vor allem beim ersten Mal – sehr verwirrend wirken, muss es aber gar nicht sein!  Wir zeigen Ihnen, wie Sie einfach und unkompliziert alle Zollangaben Ihrer deklarationspflichtigen Exportwaren ausfüllen und sich somit Zeit und Aufwand ersparen!

Zollformular im Handumdrehen online ausfüllen

Um Ihnen das Leben zu erleichtern, haben wir für Sie unter post.at/zollformular ein Zollformular vorbereitet, in das Sie nur noch die relevanten Angaben online einfüllen müssen. Alle für den Zoll notwendigen Formulare (Zollerklärung CN23, Paketkarte CP71 und bei Wertsendungen einen Aufgabeschein) werden Ihnen anschließend als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.

Wie Sie das Zollformular ausfüllen? Ganz einfach in 3 Schritten!

Um Ihnen das Leben, den Warenexport und den Zoll einfacher zu machen, haben wir das Zollformular in drei einfache Schritte aufgeteilt.

Schritt 1 - Dateneingabe: Dies ist der Schritt, in dem wir Ihre Hilfe benötigen. Geben Sie alle Daten zu Absender*in und Empfänger*in, sowie zur Sendung selbst ein: Worum handelt es sich? Was ist der Warenwert? Was ist das Ursprungsland? Welche Anzahl wird verschickt? Was wiegt die gesamte Sendung?

Schritt 2 - Wir generieren Ihren Referenzcode! Im zweiten Schritt wird von uns (im Hintergrund) das Zollformular bestehend aus einer Zollerklärung CN23, einer Paketkarte CP71 und bei Wertsendungen zudem noch einem Aufgabeschein, erstellt. Sobald das Formular fertig ist, erhalten Sie einen Referenzcode an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, welche daher für die Erstellung des Formulars von zentraler Bedeutung ist.

Schritt 3 - Sendungsaufgabe: Geben Sie Ihre zollpflichtige Sendung auf, österreichweit in jeder Post-Geschäftsstelle. Die von Ihnen aufgesuchte Post-Geschäftsstelle kann mithilfe des in Schritt 2 generierten Referenzcodes alle in Schritt 1 angegebenen Daten abrufen, ganz unkompliziert.

Sie sehen: wir brauchen Ihre aktive Unterstützung nur in Schritt 1 – alle anderen Schritte laufen bei uns im Hintergrund und sie können entspannt auf unsere Rückmeldung warten. Nur noch zur Post gehen, Referenzcode angeben und fertig! Ein Kinderspiel!

Hier erfahren Sie mehr Weiterlesen

 

Newsletter Anmeldung

mehr